Die Gesandtschaft

Die Gesandtschaft der Ay’Neil ist eine Liverollenspielgruppe aus dem Raum Gießen, die im Jahre 2008 von einigen interessierten Leuten gegründet wurde und über die Zeit stetig angewachsen ist. Bespielt wird eine erainnisch-albische Gefolgschaft rund um einen Ritter aus dem Herzogtum Neil in Erainn. Dabei bildet das Pen-and-Paper-Rollenspiel „Midgard“ den Hintergrund von Land und Leuten.

Aufgrund unseres Konzeptes, welches du dir ebenfalls hier durchlesen kannst, gibt es bei uns nur bodenständige Charaktere. Hier verfolgen wir eine sogenannte „Low-Power und Low-Fantasy“ Philosophie, welche uns eine möglichst realistische und stimmige Atmosphäre ermöglichen soll. Vom einfachen Waffenknecht oder Schützen, über Feldscher, Knecht und Magd, bis hin zu klerikalen oder adligen Rollen ist vieles möglich und in unsere Struktur passend.

Darüber hinaus legen wir natürlich auch großen Wert darauf, eine gute Atmosphäre in der Gruppe zu haben. Das heißt, dass der Zusammenhalt nicht nur auf den Cons, die wir besuchen existiert, sondern wir auch versuchen, in der Zeit zwischen den Cons viel miteinander zu unternehmen. Ob dies nun die Anfertigung von Gewandung und Ausrüstung betrifft oder auch das gemeinsame Feiern und Spaß haben.

Wenn du also Lust bekommen hast, einmal bei uns vorbeizuschauen, dann schreib uns einfach eine E-Mail oder melde dich gleich bei uns im Forum.